Stuckateur-Innung Märkischer Kreis überreicht Urkunde an David Enginler

Jun 02 2014
Nachrichten >>

David Enginler (2.v.r.) wurde für die Berufung in das Nationalteam der Stuckateure ausgezeichnet: (v.l.) Stv. Obermeister Udo Müller, Obermeister Peter Schlünder und der Leitende Geschäftsführer Ass. Andreas Fabri.Ehre, wem Ehre gebürt! – David Enginler vom Ausbildungsbetrieb Enginler GmbH, Iserlohn, erhielt kürzlich von der Stuckateur-Innung Märkischer Kreis eine Urkunde und ein kleines Präsent für seine Berufung in das Nationalteam der Stuckateure.

Obermeister Peter Schlünder, sein Stellvertreter Udo Müller und der Leitende Geschäftsführer Ass. Andreas Fabri freuten sich, mit David Enginler einen ehemaligen Auszubildenden begrüßen zu dürfen, der seine Überbetriebliche Unterweisung im hiesigen Berufsbildungszentrum absolviert hat.

Der junge Stuckateurmeister gehört mit seiner Berufung in das Nationalteam derzeit zu den 10 besten Stuckateuren in Deutschland und wird seine Branche für die nächsten zwei Jahre bei nationalen und internationalen Events vertreten. Dazu gehören unter anderem die EuroSkills 2014 im französischen  Lille und die WorldSkills 2015 in Sao Paolo, Brasilien.

Zurück zur Übersicht