Freisprechungsfeier der Straßenbauer-Innung Südwestfalen

Jul 08 2014
Nachrichten >>

Mehr als 70 Gäste konnten Lehrlingswart Hans-Peter Frein und der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Rudolf Diephuis, am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit Kreishandwerksmeister Christian Will zur Freisprechung der Straßenbauer-Innung Südwestfalen im „Haus des Handwerks" in Iserlohn begrüßen.

Gemeinsam mit den weiteren Mitgliedern des Prüfungsausschusses, Martin Störing und Karsten Stirnberg, sprachen Sie 20 ehemalige Auszubildende frei und übergaben ihnen ihre Gesellenbriefe. Frein wies abschließend auf die guten Berufs- und Aufstiegschancen im Straßenbau hin, bevor er im Namen der Innung zu einem geselligen Abend einlud.

Hier die Namen der freigesprochenen Straßenbauer: Kevin Bahr (Heckmann Bau GmbH & Co KG, Brilon), Marcel Collard (Krutmann GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Menden), Florian Fabri (Franz Trippe GmbH Straßen-, Tief- und Landschaftsbau, Schmallenberg), Philipp Halbey (Hans Müller GmbH, Warstein), Robin Hardebusch (Franz Trippe GmbH Straßen-, Tief- und Landschaftsbau, Schmallenberg), Andreas Kleimann (Bernhard Kriesten GmbH, Meinerzhagen), Christopher Morlinghaus (Bernhard Kriesten GmbH, Meinerzhagen), Jan Eric Mückstein (Manfred Riemann, Brilon), Maurice Nachtigall (Bernhard Kriesten GmbH, Meinerzhagen), Robin Senyüz (Josef Knoche GmbH Bauunternehmen, Schmallenberg), Jan-Niklas Wegener (Bauunternehmung Göke GmbH, Brilon), Moritz Wiese (Josef Knoche GmbH Bauunternehmen, Schmallenberg), Torben Rickert (Oberstadt GmbH & Co. KG Straßen-, Tief- und Landschaftsbau, Schmallenberg), Dominik Becker (Wilhelm König und Söhne Straßen- und Tiefbau GmbH, Schmallenberg), Chris Barwanitz (Gebr. Frey GmbH Tief- und Straßenbau, Lüdenscheid), Fabian Mester (Hans Müller GmbH, Olsberg), Kevin Plate (Halver), Kevin Friedhelm Lawnik (Gebr. Frey GmbH Tief- und Straßenbau, Lüdenscheid), Sascha Diwald (Dieter Gohmann GmbH, Kierspe), Kenny Bundesmann (Kolping Berufliche Bildung GmbH, Arnsberg).

Zurück zur Übersicht