Freisprechung der Feinwerkmechaniker und Metallbauer

Feb 22 2012
Nachrichten >>

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten kürzlich die ehemaligen Auszubildenden der Betriebe der Metall-Innung MK ihre Gesellenbriefe. In den Räumen der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis wurden im Bereich Metallbau freigesprochen: Thomas Schelte (BBZ der Kreishandwerkerschaft MK), Danny Schopp (Markus Bartmann u. Peter Bartmann), Sebastian Huwaldt (Bolte & Knuth Stahl- und Metallbau GmbH), Kevin Cetrato (HBE Hydraulik-Bedarf-Echternhagen GmbH), Tim Gödde, Marco Honigschmid (Pfitzner GmbH Stahl- und Metallbau), Ralf Beile (Ernst Reppel & Co. Metallbau GmbH), Jan Brunke (Rode, Wagemeyer & Pretzel), Christian Pühl (Rode, Wagemeyer & Pretzel), Kevin Pikard (Ernst Siepmann GmbH), Tobias Schmid (Ernst Siepmann GmbH), Klaus Burkhardt (Wagner GmbH & Co. KG Schlosserei-Stahlbau). Bei den Feinwerkmechanikern erhielten ihre Gesellenbriefe: Philipp Etzold (Jürgen Erbau), Steffen Weifenbach (Tilgert Walzmaschinenbau GmbH) und Patrick Leese (Tilgert Walzmaschinenbau GmbH).

Zurück zur Übersicht