Freisprechung der Baugewerken-Innung Iserlohn im Haus des Handwerks

Jul 18 2012
Nachrichten >>

Reichlich Grund zur Freude hatten kürzlich die ehemaligen Auszubildenden der Betriebe der Baugewerken-Innung Iserlohn. Im Rahmen ihrer Freisprechungsfeier im Haus des Handwerks in Iserlohn erhielten sie ihre Gesellenbriefe aus der Hand des stellvertretenden Obermeisters Matthias Schneider.

Hier die Namen der Junggesellen: Johannes Gidion (Baugeschäft Krämer GmbH, Iserlohn , Maurer), Mathias Heinrichs (Verfuß GmbH, Hemer, Maurer), Sebastian Schulte (Christian Schulte und Hubertus Schäfer, Balve, Maurer), Jerome Martin (Verfuß GmbH, Hemer, Hochbau), Yannik Reitz (Verfuß GmbH, Hemer, Hochbau).  

Zurück zur Übersicht