20 Mal die Note „sehr gut“ für Friseur-Auszubildende | Ausbildung hat riesig viel Freude gemacht!

20.07.2022
Nachrichten >>

Jennifer Lehrke, Ann-Kathrin Wolfsheimer, Alexandra Nolten und Leonie Gerike mit ihren Ausbildern/Ausbilderinnen sowie Renate Antony (stv. Obermeisterin) und Dirk H. Jedan (Geschäftsführer).Was für ein tolles Ergebnis! 20 Mal konnte die Prüfungskommission die Note „sehr gut“ anlässlich der Friseurgesellenprüfung des Märkischen Innungshandwerkes vergeben. Jennifer Lehrke und Leonie Gerike (beide Salon Anna Fach, Hemer), Ann-Kathrin Wolfsheimer (GbR Violetta Maria Szymanek / Karim Imaankaf ViKa Hair & Make-up Studio, Iserlohn) und Alexandra Nolten (Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V., Iserlohn) konnten mit dieser Summe aus Einzelleistungen in ihren Gesellenprüfungen überzeugen und ein ausgezeichnetes Ausbildungsergebnis erzielen.

„Sie können auf sich sowie das Geleistete stolz sein und haben alle Möglichkeiten, mit diesen Grundlagen in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu starten!“, so Renate Antony (stv. Obermeisterin der Friseur-Innung MK) sowie Geschäftsführer Dirk H. Jedan. Auch Jochen Vollmer, Ausbildungsleiter der überbetrieblichen Friseur-Lehrwerkstatt, brachte es auf den Punkt: „Mit Ihnen hat die Ausbildung riesig viel Freude gemacht! Macht weiter so!“

Zurück zur Übersicht

Projekt „Schülerlabor Mediencoaching“

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

 


 

  Auf einen Blick:
  Bau- und Ausbaugewerbe
  Elektro- und Metallgewerbe
  Holzgewerbe
  Lebensmittelgewerbe
  Gesundheits- und Körperpflege
  Kompetenzgarten
  Konditorenmeisterschule
  DVS Schweißtechnik
  Familienpflege