102.096 Hektar

Oct 01 2012
Nachrichten >>

…wurden 2011 zum Anbau von Weinreben genutzt, die auch mithilfe des Handwerks zu köstlichen Weinen verarbeitet werden.

Auf 102.096 Hektar Land wurden im vergangenen Jahr in Deutschland Weißwein- und Rotweinrebsorten angebaut.

Bis aus den Rebstöcken schmackhafte Weine werden, ist es ein langer Weg:Böttcher fertigen hochwertige Lagerfässer und Weinküfer überwachen mithilfe modernster Technik Mostgewicht und Säuregehalt, damit jeder Wein sein einzigartiges Bouquet entfalten kann. Damit sichern die Handwerker von der Kelterung bis zum Reifeprozess die Qualität deutscher Weine, die traditionell auch zum Erntedankfest am 7. Oktober genossen werden.

 

Quelle: Statistisches Bundesamt

Zurück zur Übersicht